Wir sind für euch da!

ver­.­di-Be­zirks­ver­wal­tung Sach­sen-An­halt Nord, Brei­ter Weg 193, 39104 Mag­de­bur­g, Ge­schäfts­füh­re­rin An­nett Kan­nen­ber­g-Bo­de

UN­SE­RE LEIS­TUN­GEN ­ver­.­di-Rechts­schutz, ­Lohn­steu­er­ser­vice, ­Er­werbs­lo­sen­aus­kunft, ver­.­di-Mit­glie­der­ser­vice ...wei­ter­le­sen

Rechtsschutz/ Neue BAG-Urteile

Wenn es um den Be­ruf und da­mit um die wirt­schaft­li­che Exis­tenz geht, soll­ten Er­werbs­tä­ti­ge im Kon­flikt­fall den best­mög­li­chen Rechts­schutz er­hal­ten. Des­halb bie­tet die Ge­werk­schaft ver­.­di ih­ren Mit­glie­dern kos­ten­frei­en Rechts­schutz in al­len Fra­gen des Ar­beits- und So­zi­al­rechts an. BAG Ur­tei­le: hier....

21.09.2017 - Warnstreik bei den Postbankfilialen in Magdeburg

Am Donnerstag, den 21.09.2017 setzen KollegInnen der umliegenden Postbankfillialen in Magdeburg ein Auftaktzeichen im Rahmen der anstehenden Tarifauseinandersetzung. Den Beschäftigten geht es auch um die monitäre Erhöhung der Gehälter um 5 %, doch insbesondere um Beschäftigungssicherung bei ihrem Arbeitgeber. Um Fachkräfte zu gewinnen und zu halten, sollen die Ausbildungsbedingungen und damit die Ausbildungsvergütung deutlich angehoben werden.

Postbank Magdeburg
Foto/Grafik: FB 1

08.06.2017 - Warnstreik am Universitätsklinikum Magdeburg - gelungener Auftakt...

Vorbereitet von den Kolleginnen und Kollegen des Kampagnenrates zum Thema Rente, spazierten am Mittwoch, den 24.05.2017, "Lebendige Werbeträger" durch die Straßen Magdeburgs. Mit Slogan wie: „Rente muss für eine gutes Leben reichen“ oder „Keine Lust auf Nebenjobs im Alter“ und unter lautstarker Untersetzung unserer Trommler Petra und Lutz Annecke bekamen wir Aufmerksamkeit auf der Straße. Dabei wurde Infomaterial zur Sache verteilt.

17. Mai 2017 - Stadtführung mit anschließender Buchlesung - sehr gelungene Veranstaltung!

Der Ortsverein Gardelegen übernimmt die Pflege eines Gedenksteins für die Häftlinge des Todesmarsches vom April 1945 zur Feldscheune in Isenschnibbe

Aktuelle Rechtsprechung/ Neue BAG-Urteile

In­for­mie­re dich hier!
Schutz durch die Ar­beits­rechts­ex­per­ten

Wenn es um den Be­ruf und da­mit um die wirt­schaft­li­che Exis­tenz geht, soll­ten Er­werbs­tä­ti­ge im Kon­flikt­fall den best­mög­li­chen Rechts­schutz er­hal­ten. Des­halb bie­tet die Ge­werk­schaft ver­.­di ih­ren Mit­glie­dern kos­ten­frei­en Rechts­schutz in al­len Fra­gen des Ar­beits- und So­zi­al­rechts an. BAG Ur­tei­le: hier....

Volksstimme-Artikel

Aktuelle Rechtsprechung

BAG Ur­teil

Kein An­spruch des Be­triebs­rats auf un­ab­hän­gi­gen In­ter­net- und Te­le­fon­zu­gang

Es stellt sich vor: Die Trommlergruppe „ver.di Herzschlag“ des Bezirkes Sachsen-Anhalt Nord

Trommlergruppe
Foto/Grafik: Furgol

ver.di Branchennavigator

Sie wollen wissen, welche Angebote ver.di für Sie bereit hält und wer Ihre Ansprechpartner sind?

Lernen Sie Ihre ver.di-Fach­grup­pe oder Ihren Fach­be­reich ken­nen. Bitte geben Sie hier Ihren Tätigkeitsbereich ein (z. B. „Krankenhaus“, nicht „Krankenschwester“).

ver.di Kampagnen