Kontakt

ver.di Büro Halberstadt

Lie­be Kol­le­gin­nen, lie­be Kol­le­gen, un­ser ver­.­di Bü­ro in Hal­ber­stadt ist im Ja­nu­ar aus be­trieb­li­chen Grün­den nicht be­setz­t. In drin­gen­den Rechts­schutz­an­ge­le­gen­hei­ten wen­det euch bit­te an die DGB-Rechts­schutz GmbH (im Haus) un­ter der Te­le­fon­num­mer: 03941 57323 zwecks Ter­min­ver­ein­ba­rung. Eu­er ver­.­di Be­zirk Sach­sen-An­halt Nord

Wir sind für euch da!

UN­SE­RE LEIS­TUN­GEN ­ver­.­di-Rechts­schutz, ­Er­werbs­lo­sen­aus­kunft, ver­.­di-Mit­glie­der­ser­vice ...wei­ter­le­sen

Rechtsschutz/ Neue BAG-Urteile

Wenn es um den Be­ruf und da­mit um die wirt­schaft­li­che Exis­tenz geht, soll­ten Er­werbs­tä­ti­ge im Kon­flikt­fall den best­mög­li­chen Rechts­schutz er­hal­ten. Des­halb bie­tet die Ge­werk­schaft ver­.­di ih­ren Mit­glie­dern kos­ten­frei­en Rechts­schutz in al­len Fra­gen des Ar­beits- und So­zi­al­rechts an. BAG Ur­tei­le: hier....

Wichtiger Hinweis zum ver.di Lohnsteuerservice

Lie­bes Mit­glie­d, durch ei­ne Ent­schei­dung des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums der Fi­nan­zen dür­fen wir die Be­ra­tung un­se­rer Mit­glie­der ab so­fort nicht mehr durch­füh­ren. Für Ver­stö­ße ge­gen die Ent­schei­dung des BMF wur­de ein ho­hes Buß­geld an­ge­droht. Das BMF ver­tritt die Auf­fas­sung, dass in der Ver­gan­gen­heit der Be­ra­tungs­um­fang durch den ver­.­di-­Lohn­steu­er­ser­vice zu weit aus­ge­legt wur­de1. Zu­läs­sig sei dem­nach nur die Be­ra­tung in Lohn­steu­er­fra­gen ein­schließ­lich der Aus­ga­be von For­mu­la­ren zur Lohn­steu­er. Ei­ne wei­ter­ge­hen­de Be­ra­tung zu Ren­ten­ein­künf­ten, Son­der­aus­ga­ben, au­ßer­ge­wöhn­li­chen Be­las­tun­gen us­w., bis hin zu der Er­stel­lung von Ein­kom­men­steu­er­er­klä­run­gen sei ei­ne un­er­laub­te Hil­fe­leis­tung und stel­le so­mit einen Ge­set­zes­ver­stoß dar. Wir prü­fen zur­zeit in­ten­siv mög­li­che Al­ter­na­ti­ven für die Zu­kunft. So­bald es ei­ne rechts­si­che­re Struk­tur für die Fort­set­zung des Lohn­steu­er­ser­vice gib­t, wer­den wir in­for­mie­ren. Wir be­dau­ern die­se Ent­wick­lung sehr und bit­ten um Ihr Ver­ständ­nis. 1 ver­.­di hat gem. § 4 Ab­s. 7 StBerG die Be­fug­nis zu be­schränk­ter Hil­fe­leis­tung in Steu­er­sa­chen, so­weit sie im Rah­men ih­res Auf­ga­ben­be­reichs ih­ren Mit­glie­dern Hil­fe in Steu­er­sa­chen leis­tet.

Wir sind es wert Logo
Foto/Grafik: VerDi

Start der Tarif- und Besoldungsrunde 2019 mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder

Postbank Magdeburg
Foto/Grafik: FB 1

Der Ortsverein Gardelegen übernimmt die Pflege eines Gedenksteins für die Häftlinge des Todesmarsches vom April 1945 zur Feldscheune in Isenschnibbe

Aktuelle Rechtsprechung/ Neue BAG-Urteile

In­for­mie­re dich hier!
Schutz durch die Ar­beits­rechts­ex­per­ten

Wenn es um den Be­ruf und da­mit um die wirt­schaft­li­che Exis­tenz geht, soll­ten Er­werbs­tä­ti­ge im Kon­flikt­fall den best­mög­li­chen Rechts­schutz er­hal­ten. Des­halb bie­tet die Ge­werk­schaft ver­.­di ih­ren Mit­glie­dern kos­ten­frei­en Rechts­schutz in al­len Fra­gen des Ar­beits- und So­zi­al­rechts an. BAG Ur­tei­le: hier....

ver.di Branchennavigator

Sie wollen wissen, welche Angebote ver.di für Sie bereit hält und wer Ihre Ansprechpartner sind?

Lernen Sie Ihre ver.di-Fach­grup­pe oder Ihren Fach­be­reich ken­nen. Bitte geben Sie hier Ihren Tätigkeitsbereich ein (z. B. „Krankenhaus“, nicht „Krankenschwester“).

ver.di Kampagnen