Bezirk Sachsen-Anhalt-Nord

Organisationswahlen ver.di 2018/2019

Organisationswahlen ver.di 2018/2019

In ver.di werden alle vier Jahre auf allen Ebenen der Organisation und in allen Bezirken im Rahmen der Organisationswahlen Delegierte und Vorstände neu gewählt. Es werden Anträge und Beschlüsse zur Politik in ver.di gefasst.

Die Organisationswahlen im Bezirk Sachsen-Anhalt Nord haben im März 2018 mit neun regionalen Mitgliederversammlungen begonnen, an denen 280 ver.di Mitglieder teilgenommen haben. In diesen Versammlungen wurden Delegierte für die Bezirkskonferenz gewählt und Mitglieder für den neuen Bezirksvorstand nominiert.

Die Bezirkskonferenz des ver.di-Bezirkes Sachsen-Anhalt Nord findet am 10. November 2018 in Magdeburg statt. Die Einladungen an die Delegierten werden in der Woche ab den 15.10.2018 verschickt.

Mit dem Bundeskongress von ver.di im September 2019 enden die Organisationswahlen. Die rund 1000 Delegierten wählen dann den neuen Gewerkschaftsrat und den Bundesvorstand mit dem/der Vorsitzenden.